Tourismusleit - Fetzer Leitsysteme

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tourismusleit

Integrierter Plan erleichtern die Orientierung

Die edlen Design Säulen geben die Richtung sowie Entfernung zu Sehenswürdigkeiten, aber auch zu wichtigen öffentlichen Einrichtungen, wie Kultur, Rathaus und Sehenswürdigkeiten  beinhalten natürlich einen Stadtplan. Bei der Auftragsvergabe wurde darauf geachtet, dass das System erweiterbar ist, sodass bei nötigen Veränderungen einzelne Teile schnell und kostengünstig ausgetauscht werden können.

Noch mehr Orientierung auf den Stelen bietet ein speziell für das Leitsystem konzipierter Stadtplan, der den Touristen die Orientierung in der Stadt erheblich erleichtern dürfte.  Das typografische Layout der Stelen stammt  berücksichtigte bei der Erstellung der Karten neuste Erkenntnisse für die Konzeption von Fußgängerleitsystemen.

So sieht der Betrachter keine eingenordete Karte vor sich, die ihn zum räumlichen Umdenken zwingt, sondern einen Plan, der den Stadtgrundriss jeweils in der tatsächlichen Blickrichtung abbildet. Die eingezeichneten Gebäude erleichtern die Orientierung zusätzlich. Einen Maßstab gibt es bewusst nicht, dafür einen Kreis, der zeigt, wie weit man in etwa fünf Minuten von seinem Standort aus gehen kann.

Die direkte Umgebung der Stele ist in einem großen Detailplan erfasst, auf dem neben den Straßennamen  erfasst sind. Den gesamten Innenstadtbereich mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zeigt eine zusätzliche Karte. Bei der Größe der auf dem Plan abgebildeten Gebäude und dem Stilkonzept wurde ebenfalls das Prinzip der Verständlichkeit weitergeführt.

"Durch das neue attraktive Fussgängerleitsystem werden dem Besucher die kulturell und touristisch herausragenden Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht und verständlich aufgezeigt", so kann nun dem Besucher eine wesentlich verbesserte Orientierung in der Stadt bieten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü